First Aid Kit veröffentlichen Song zum Weltfrauentag

In News von Eric


Das schwedische Schwester-Duo First Aid Kit hat zum heutigen Weltfrauentag einen neuen Song veröffentlicht.

Das Statement zu „You Are The Problem Here“ liest sich auf ihrer Facebook-Seite wie folgt:

„Today is the International Women’s Day and the theme of the year is #BeBoldForChange. “You Are the Problem Here” isn’t a typical First Aid Kit-song. It’s angry and direct. It’s a song written out of despair. After reading about yet another rape case where the perpetrator was handed a sentence which did not at all reflect the severity of his crime we felt upset and vengeful. We were, and are, sick of living in a society where the victims of rape are often blamed for the horrible thing that has been done to them. Our message is clear and should not be controversial in the least: if you rape, you are the problem. Alcohol is not the problem. So called “youth culture” is not the problem. You are. And you always have a choice.

“You Are the Problem Here” will be available on all digital platforms Friday March 10th. A portion of proceeds will be donated to @WomenforWomen International – an amazing organization we’re honored to support.

Thank you Tucker Martine for producing and mixing the track, and Emy Storey for the cover art.“

Beitrag anzeigen
alt-J mit neuem Song und neuem Album

In News von Eric


„We’d like to thank you for your patience over the last year or so. After finishing touring ‚This Is All Yours‘ in December 2015 we took a long break. Thom released a solo album; Gus opened a restaurant; Joe has been watching a lot of films. We hadn’t set a time limit on our time off but by August 2016 we were ready to get back into the studio. The result is our third album, „RELAXER“, and we are really excited for you to hear it.” – alt-J

Mit diesen Worten haben alt-J heute ihr drittes Album „Relaxer“ angekündigt, das am 9. Juni 2017 erscheint. Es wurde quer durch London aufgenommen – von Shoreditch über St John’s Wood, Crouch Hill bis Brixton. alt-J arbeiteten dabei zum dritten Mal mit Produzent Charlie Andrew zusammen. Einen Vorgeschmack gib es ab sofort mit dem ersten Song des Albums “3WW”, der wie ein Update von „The End“ der Doors klingt.

Beitrag anzeigen
Beitrag anzeigen
10 Jahre Record Store Day

In News von Eric


In diesem Jahr feiert der Record Store Day die zehnte Auflage. Seit zehn Jahren werden also mit einem weltweiten Event jene Läden in den Fokus gerückt, welche Schallplatten nicht als Lockmittel zum Staubsaugerverkauf in die Regale stellen, sondern weil sie von und für diese Platten leben.

St. Vincent ist die diesjährige internationale Record Store Day Botschafterin: „It is with deep honor and humility that I accept this ambassadorship. Rest assured I do not take my duties lightly.“

Wie schon im vergangenen Jahr wird auch 2017 im Vorfeld des eigentlichen Festtages zu einer offiziellen RSD Warm Up Night in Hamburg geladen. Am 13. April spielen die schwedischen Indie-Lieblinge Tiger Lou sowie das norwegische Trio Sauropod im Knust.

Aufgrund der Osterfeierlichkeiten verschiebt sich der Record Store Day 2017, ausnahmsweise nicht am dritten Samstag im April, auf den 22. April.
Weitere Infos unter: www.recordstoredaygermany.de

Beitrag anzeigen
Blondie haben „Fun“ mit ihrem neuen Album

In News von Eric


Blondie sind noch lange nicht in Rente und kündigen nun sogar ihr neues, elftes Studioalbum „Pollinator“ für den 5. Mai 2017 an.

Die Vorab-Single „Fun“ übezeugt allerdings noch nicht vollends, trotz Co-Songwriter Dave Sitek von TV On The Radio. Die Autotune-Effekte auf Debbie Harrys Stimme kommen auf Albumlänge hoffentlich weniger intensiv zum Einsatz. Wir sind gespannt.

Beitrag anzeigen
Alexandra Savior spielt auf ihrem Debütalbum großen Orchester-Pop

In News von Eric


Alexandra Savior klingt in ihrer Reminiszenz an den Orchester-Pop der 1960er-Jahre wie die weibliche Antwort auf The Last Shadow Puppets. Kein Wunder, da ihr Debütalbum „Belladonna of Sadness“ (VÖ: 07. April) in Zusammenarbeit mit Arctic-Monkeys- und Shadow-Puppets-Mastermind Alex Turner entstand.
Einen guten Eindruck verschafft die Single „Mirage“.

Für ein Konzert kommt Alexandra Savior im Frühjahr auch nach Deutschland:
28.04.17 Quasimodo, Berlin

Beitrag anzeigen
Hot Chips Joe Goddard: Solowerk kommt im April

In News von Eric


Joe Goddard, Mitglied von Hot Chip und den 2 Bears und Mitbegründer des Labels Greco-Roman, kündigt sein neues Album „Electric Lines“ für den 21. April an.

Mit „Electric Lines“ hat Joe Goddard zum ersten Mal ein umfassendes künstlerisches Portrait all seiner musikalischen Vorlieben entworfen, von House, Techno und Disco bis hin zu UK-Garage, R&B und Electro-Pop: „Ich hatte das Gefühl, dass ich mich erstmals mit Herz und Seele einem Soloalbum widmen wollte. Entstanden ist es aus dem Blickwinkel eines Londoners, der mit der Clubkultur aufgewachsen ist und ein sehr bewegtes musikalisches Leben in dieser Stadt geführt hat.“

Einen ersten Eindruck gibt’s mit dem Video zu „Music Is The Answer“

Beitrag anzeigen
Beitrag anzeigen
Daniel Brandt von Brandt Brauer Frick mit Solodebüt

In News von Eric


Daniel Brandt, Mitbegründer von Brandt Brauer Frick kündigt sein Solo-Debütalbum „Eternal Something“ für den 24. März an. Die erste Auskopplung hört auf den Namen „Chaparral Mesa“.

Was im Taunus in der Waldhütte seines Vaters – mit einigen Schlagzeug-Becken ausgestattet – als einfache Idee begann, wurde auf einer Reise in den Joshua Tree National Park in Kalifornien und einem Auto voller Gitarren schließlich doch wesentlich vielschichtiger als gedacht und resultiert in Daniels erstem Soloalbum: „Es wurde mir immer klarer, was ich machen wollte – Songs die sich wie Dance-Tracks aufbauen und dennoch nicht wie Klubmusik anfühlen. Die Intention war es, die Stücke möglichst sich selbst zu überlassen und sie nicht zu sehr zu bearbeiten; sie in ihrer Rohform zu belassen und ihnen eine explosionsartige Energie zu verleihen.“

Beitrag anzeigen
Domino-Newcomer Little Cub kündigen Debütalbum für April an

In News von Eric


Das Debütalbum der neuen Hoffnung von Domino Records, Little Cub, erscheint am 28. April. Einen Einblick gibt das Video zu „Too Much Love“.

Der Großteil von „Still Life“ basiert thematisch locker auf einem Zitat von Oscar Wilde: „Ich bin für dich der Inbegriff aller Sünden, die du zu begehen nie den Mut haben wirst.“ Sänger Dominic Gore erklärt dazu: „Dorian Gray ist eine Figur, von der ich zu der Zeit, als ich die meisten Songs schrieb, absolut fasziniert war. Ich glaube, dass viele Songs auf dem Album einen ziemlich vernichtenden Blick auf die menschliche Natur werfen, zumindest oberflächlich betrachtet, aber tatsächlich ist dies eher der Versuch, einander so zu akzeptieren, wie wir sind.“

Beitrag anzeigen
Beitrag anzeigen
Jens Lekman mit neuer Single „Evening Prayer“ und im April auf Tour

In News von Eric


Am 17. Februar wird Jens Lekman sein neues Album „Life Will See You Now“ veröffentlichen. Der Song „Evening Prayer“ gibt schon einen guten Einblick in das neue Werk.

Für April hat der Musiker aus Schweden zudem Tourdaten in Deutschland angekündigt:
17.04.17 – Hamburg, Nochtspeicher
18.04.17 – Berlin, Silent Green
19.04.17 – Köln, Artheater
28.04.17 – München, Orangehouse

Beitrag anzeigen