Polo & Pan: Chanson + Bossa Nova + Elektro

In News von Eric


Heute erscheint die Deluxe-Edition von „Caravelle“, dem Debütalbum des französischen Elektro-Duos Polo & Pan. Nach der regulären Veröffentlichung im Frühjahr 2017 sind auf der diesjährigen Version der LP fünf neue Songs (inkl. eines Superorganism-Remixes) enthalten.

Der WDR beschreibt die Musik von Polo & Pan als elegante Mischung aus Bossa Nova, Chanson und elektronischer Musik – das trifft die Sache ziemlich gut. Das Duo selbst sieht „Caravelle“ als eine Lobeshymne auf Reiseabenteuer – also genau die richtige Musik für den Sommer.

Beitrag anzeigen
Beitrag anzeigen
Paul Weller: Neues Album im September

In News von Eric


„The Modfather“ Paul Weller hat sein neues, 14. Studioalbum „True Meanings“ für den 14. September angekündigt. Beeinflusst wurde Weller beim Schreiben der Songs von seinem 60. Geburtstag, den er am 25. Mai dieses Jahres feierte. „Angesichts meines bevorstehenden Sechszigsten gestattete ich mir, besinnlich zu sein“, erklärt er, „obwohl ich mich damit nicht allzu lang aufhalten werde!“ Das Älterwerden findet der Engländer übrigens nicht schlimm: „Früher habe ich mir Sorgen um das Altern gemacht, dass man seine Kreativität oder seinen Plan verliert, doch so hat es sich nicht bewahrheitet. Ganz im Gegenteil.“

Mit seiner Mod-Band The Jam definierte Weller in den 1970er-Jahren eine ganze Ära – die Zeit der großen britischen Musik gleich nach der Etablierung des Punk. Mit seiner folgenden Band The Style Council erkundete er die Welt von Blue-Eyed-Soul, Jazz und Funk, um schließlich seit 1990 als Solokünstler weiter am eigenen Legendenstatus zu basteln.

Beitrag anzeigen
Christine And The Queens: Neues Album im September

In News von Eric


Christine And The Queens hat heute ihr zweites Album „Chris“ für den 21. September angekündigt. Dazu gibt es ab heute auch die zweite Single der LP, „Doesn’t Matter“, zu hören. „It’s a crisis song that I wrote late one night“, erklärt Christine alias Heloise Letissier. „This song is a cathedral, with a rhythm as unalterable as white stone. The bass line, I remember playing it for hours, as if to rock myself“.

„Chris” ist der Nachfolger des Debüts „Chaleur Humaine“, das 2014 in Frankreich und 2016 in Großbritannien veröffentlicht wurde und seitdem mehr als 1,3 Millionen Mal verkauft wurde.

Christine sagt dazu: „’Chaleur Humaine’ was about teenage years, most of it. Loneliness, really true feelings, and there is a softness in the way I wrote as well, because I was properly introducing myself“. “Chris” dagegen setzt an einer ganz anderen Stelle an: „It gets to be a bit more exhilarating, because I get to say, okay, I’ve been introduced now. I get to be more confident, and it matches what happened in my life as a woman.“

Beitrag anzeigen
Roosevelt: Neues Album und Tour

In News von Eric


Marius Lauber alias Roosevelt meldet sich mit einer neuen Single namens „Under The Sun“ zurück und kündigt damit auch sein neues Album an. “Young Romance” wird am 28. September erscheinen und damit rund zwei Jahre nach seiner selbstbetitelten Debüt-LP. Die Platte entstand in großen Teilen in Kalifornien, wo Roosevelt an seinen Demos feilte und das Album gemeinsam mit Chris Coady (Beach House, Grizzly Bear, TV On The Radio) mixte.

Kurz nach der Albumveröffentlichung geht Roosevelt auch auf Tour – vier Dates in Deutschland sind geplant:
22.10.18 – Hamburg – Uebel & Gefährlich
23.10.18 – Köln – Live Music Hall
24.10.18 – Berlin – Astra
25.10.18 – München – Muffathalle

Beitrag anzeigen