Children melden sich mit neuem Song zurück

In News von Eric

Vier Jahre nach ihrem Debütalbum „Leaving Home“ meldet sich die Berliner Band Children mit einem neuen Song zurück. Inzwischen vom Quartett zum Duo geschrumpft, ist „Lover’s Leap“ die erste veröffentlichte Musik von Steffi Parker und Laura Loop seit 2014. „Berlin Dream Pop“ nennen die Beiden ihren Stil passenderweise, kann man sich die entspannte Melodie und den einnehmenden Harmoniegesang gut als Untermalung des Sonnenuntergangs über der Großstadt vorstellen.

Das dazugehörige Video entstand in Kooperation mit der Regisseurin Tony Vahl, die schon für den deutschen Kurzfilmpreis nominiert war. Parker und Loop erklären dazu: „Inspiriert wurden wir dabei durch die bulgarischen Kukeri: Monster, die Teil des Rituals zum Jahreswechsel dort sind und die böse Geister vertreiben sollen.“

Derzeit arbeiten Children an ihrem zweiten Album, das Anfang 2019 erscheinen soll.

Leave a Comment