Odesza und Golden Features sind Bronson

In News von Eric

Das Grammy-nominierte Duo Odesza und der australische Produzent Golden Features haben ein neues gemeinsames Projekt angekündigt: Bronson. Die ersten beiden Singles sind gerade erschienen – „Heart Attack (feat. lau.ra)“ und „Vaults“. Das selbstbetitelte Debütalbum folgt am 17. Juli.

Die beiden Songs Singles bieten einen Vorgeschmack auf die Klangvielfalt der kommenden LP. Während „Heart Attack“ tiefe melodische Elektronika mit lau.ras weichem Gesang vereint, hat „Vaults“ einen dunkleren Sound, der verzerrte Basslinien und kantigere Töne miteinander verbindet.

Bronson wurde gegründet, als die Odesza-Mitglieder Harrison Mills und Clayton Knight 2014 bei einem australischen Musikfestival auf Tom Stell von Golden Features trafen. Die drei teilten ihre gegenseitige Bewunderung für die Auftritte der jeweils anderen und blieben in Kontakt, indem sie Musik über Zeitzonen und Kontinente hinweg über Dropbox-Dateien und FaceTime-Anrufe austauschten. Das gipfelte schließlich in einem Treffen 2018, als die drei Künstler eine Woche in der abgelegenen Region von Berry in Australien verbrachten, um das aufzunehmen, was später das Debütalbum von Bronson werden sollte.

Leave a Comment