Beitrag anzeigen
Little Dragon: Neuer Song und nächstes Jahr in Berlin

In News von Eric


Little Dragon haben heute ihre neue Single „Tongue Kissing“ veröffentlicht. Frontfrau Yukimi Nagano ruft darin dazu auf, die Herausforderungen des Lebens anzunehmen. „Bei dem Song geht es sehr darum, mutige Schritte zu machen“, erklärt die Band. „Sich seinen eigenen Dämonen zu stellen und das Leben zu küssen, sich nicht zurück zu halten, sondern mitzumachen, mit allem, was dazu gehört!“

Das schwedische Quartett geht im kommenden Jahr auf Tour in Europa und Nordamerika. In Deutschland macht Little Dragon „nur“ in Berlin Station, und zwar am 11. März 2020 im Festsaal Kreuzberg.

Beitrag anzeigen
Schwermut im November mit The Twilight Sad

In News von Martina


Der trübe November steht vor der Tür und mit ihm die Schotten von The Twilight Sad. Mit dem letzten Album „It Won’t Be Like This All The Time“ kommt die Band für eine kleine, feine Headliner-Tour auch nach Deutschland. Viele neue Fans haben sich The Twilight Sad als Support Act für The Cure gewonnen, die sie auf ihrer langen Tour begleitet haben.

Beim aktuellen Album kommt jeder Fan von gitarrenlastiger und synthiegefärbter und emotionaler Musik auf seine Kosten. Dazu kommt der grobe schottische Akzent von James Graham. Mittlerweile gehören auch die langjährigen Livemitglieder Johnny Docherty (Bass) und Brendan Smith (Keyboards) offiziell zur Band und so ist das eigentliche Duo zu einem Quartett gewachsen.

Die eindrucksvollen Live-Show von The Twilight Sad ist in folgenden Städten zu sehen:
08.11.2019 Berlin – Gretchen
15.11.2019 Hamburg – Mojo Club
16.11.2019 Köln – Club Volta
17.11.2019 Frankfurt am Main – Zoom

Beitrag anzeigen
Beitrag anzeigen
Sinkane: Neue EP und bald auf Tour

In News von Eric


Ende dieser Woche erscheint eine neue EP von Sinkane: Ahmed Gallab hat sechs seiner Songs – den Großteil von seinem letzten Album „Dépaysé“ – neu gedacht und in den Spacebomb Studios gemeinsam mit der Spacebomb House Band aufgenommen. Das Ergebnis nennt sich „Gettin‘ Weird (Alive at Spacebomb Studios)“ und erscheint am 25. Oktober digital sowie am 13. Dezember physisch.

Die Songs sind laut, ungeschliffen und voller Energie und natürlich wird das alles live noch viel funkiger, tanzbarer und energetischer, wovon man sich bei der anstehenden Tour von Sinkane überzeugen kann:
28.10. München, Import / Export
29.10. Berlin, Gretchen
30.10. Köln, Artheater
01.11. Hamburg, Überjazz

Beitrag anzeigen
Erik Cohen: Live mit der Vergangenheit

In News von Martina


Wenn sich Erik Cohen anmeldet, kann man sich auf einen schweißtreibenden Abend mit einer coolen Rampensau und fetziger Rockmusik einstellen. Mit seinen Live-Fähigkeiten hat Erik Cohen schon lange überzeugt, genauso wie mit seinen drei Soloalben, die mit Songs wie „Chrom“ trumpfen.

Ob es Stücke von „Nostalgie für die Zukunft“, „Weißes Rauschen“ oder dem letzen Album „III“ sind, ist egal, alles haben eine Gemeinsamkeit: sie sind live unschlagbar! Fester Bestandteil in den Konzerten ist das Joachim-Witt-Cover „Goldener Reiter“, welcher auch auf dem kommenden Best Of Album „Live aus der Vergangenheit“ zu finden ist.

Die Release-Feier zum vierten Longplayer findet am 22.11. in Düsseldorf statt. Bei diesem einen Termin bleibt es natürlich nicht. „Live aus der Vergangenheit“ gibt es auch in diesen Städten:
22.11.19 Düsseldorf- Zakk
23.11.19 Hannover- Lux
13.12.19 Berlin -Cassiopeia
14.12.19 Kiel- Räucherei
20.02.20 FZW- Dortmund
21.02.20 Schlachthof- Wiesbaden
22.02.20 München Backstage

Beitrag anzeigen
Blaue Blume: Ein Symbol der Romatik

In News von Martina


Eine blaue Blume ist ein Symbol der Romantik. Eine Band aus Dänemark nennt sich Blaue Blume und packt eine Menge Romantik in ihre Musik, die sich oft sensibel und zerbrechlich anhört, aber auch energiegeladen explodiert. Die variable, außergewöhnlich hohe Stimme von Sänger und Gitarrist Jonas Smith passt perfekt zum Gemisch aus Dream-Pop mit noisigen Klangelementen.

Im November erscheint ein neues Album von Blaue Blume. Der Song „Vanilla“ ist der erste Einblick der Dänen in das neue Werk „Bell Of Wool“.

Beitrag anzeigen
Active Child verzaubert

In News von Martina


Eine glasklare Stimme kombiniert mit dem Klang einer Harfe, so machte Patrick James Grossi als Active Child mit dem Debüt „You Are All I See“ von sich reden. Das war 2011. Seitdem veröffentlichte der Amerikaner noch ein weiteres Album, das 2015 erschien, und einige andere Kleinigkeiten in Form von EPs.

Die stillen Jahre sind nun vorbei, im nächsten Monat gibt es ein neues Album von Active Child. Das erste Stück „Set Me Free“ lässt Gutes hoffen.

Beitrag anzeigen
Hior Chronik: Appetizer vom Neuen Album

In News von Martina


Bevor das neue Album von Hior Chronik am 8. November erscheint, gibt vorab „One Eternity at a Time“ zusammen mit Francesco Donadello einen eindrucksvollen Einblick in die baldige Veröffentlichung von George Papadopoulos. Die zeitgenössische Ambientmusik des in Griechenland geborenen Musikers zeigt sich von allen Seiten und klingt mystisch, elegisch, verträumt, federleicht oder rauh und schafft es, jeden Raum mit Klang zu füllen.

Wie sich das live anhört, kann man am 25.10.2019 im Bochumer Planetarium erleben. An diesem Abend ist Hior Chronik zu Gast beim Ambientfestival Klangsphären 2019, um seine elektronischen Melodien unter der Sternenkuppel leuchten zu lassen.

Beitrag anzeigen
Bang! Mando Diao kommen mit neuen Songs im November vorbei

In News von Marcus


Die schwedische Band Mando Diao kommen zum Jahresende noch einmal mit neuen Songs von ihrem neunten Album „Bang“, das am 18.Oktober erscheint, für einige Konzerte nach Deutschland.

Seit 2002 sammelt die Band Erfolge und rockt auf internationalen Bühnen. Acht Studioalben und über 1500 Konzerte später dürfen wir gespannt sein, was uns erwartet. Ihre Musik vermischt Garage Rock mit Rock’n’Roll, Pop-Einflüssen sowie Alternative Rock. Mit dieser einzigartigen Mischung produzierte die Band Evergreens wie „Gloria“, „Dance With Somebody“ und viele weitere.

22.11.2019 Hamburg, Sporthalle Hamburg
23.11.2019 Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.
28.11.2019 Dresden, Alter Schlachthof
29.11.2019 München, TonHalle
30.11.2019 Köln, Palladium
01.12.2019 Berlin, Columbiahalle

Beitrag anzeigen
„Surviving“: Neues Album von Jimmy Eat World in wenigen Wochen

In News von Eric


Jimmy Eat World haben heute ihr zehntes Studioalbum „Surviving“ bereits für den 18. Oktober angekündigt. Das Musikvideo zur ersten Single „All The Way (Stay)“ gibt es ab sofort auch zu sehen.

In der Single „All The Way (Stay)“ geht es darum, sein wahres Selbst zu entdecken, indem man sich der eigenen Verletzlichkeit stellt. Zudem hat sich die Band aus Arizona darin ein Saxophon-Solo gegönnt.

Frontmann und Songwriter Jim Adkins sagt über das Album: „Surviving explores some of the different kinds of weights my ego tells me I have to carry, what I see people around me choosing to carry and what I have found to be the truth when I choose to let go.“

Beitrag anzeigen
Georgias neues Album kommt Anfang 2020

In News von Eric


Das neue Album von Georgia wird „Seeking Thrills“ heißen das am 10. Januar 2020 erscheinen. Das Video zur neuen Single „Never Let You Go“ wurde in Jordanien gedreht und inszeniert.

Die Ankündigung von „Seeking Thrills“ folgt nach einem erfolgreichen Jahr 2019 für Georgia. Ihre beiden Singles „Started Out“ und „About Work The Dancefloor“, die auch auf dem Album sein werden, landeten auf der A-Liste von Radio 1 UK und zogen Auftritte auf der ganzen Welt nach sich. Ihre neue LP findet seine Wurzeln im Chicago House und Detroit Techno der frühen 80er Jahre und verschmilzt analoge Clubsounds mit Pop-Songwriting. Und es zeigt ihre lebenslange Liebesaffäre mit den Drums.

Beitrag anzeigen