Whitney kündigen neues Album für August an

In News von Eric

Die aus Chicago stammende Band Whitney um Sänger/Schlagzeuger Julien Ehrlich und Gitarrist Max Kakacek haben ihr zweites Album „Forever Turned Around“ für den 30. August angekündigt. Die LP, die auf ihr gefeiertes Debüt „Light Upon The Lake“ aus dem Jahr 2016 folgt, setzt sich mit der Angst, aber auch der Akzeptanz auseinander, dass unsere Zeit begrenzt ist; mit Fragen nach Vergänglichkeit, Zweifel, Liebe und Freundschaft.

Es ist ein Album über Beziehungen und Partnerschaft im romantischen, familiären und gemeinschaftlichen Sinne – aber vor allem ist es ein Album über die Liebe in der Freundschaft. Die innige Verbindung zweier bester Freunde und kreativer Partner und all der Freude, aber auch des Stresses, die diese mit sich bringt. Die erste Single „Giving Up“ ist ein passsender Album-Teaser: die Band thematisiert in diesem Song die Höhen und Tiefen einer Langzeitbeziehung.

Im November kommen Whitney für drei Live-Shows nach Deutschland:
10. November – Köln, Luxor
14. November – München, Strom
15. November – Berlin, Lido

Leave a Comment