Phoenix auf italienisch: „Ti Amo“ erscheint im Juni

In News von Eric

„Wir haben die Arbeiten an diesem Album im September 2014 begonnen und kurz danach schien die Welt, wie wir sie kannten, vor unseren Augen zusammenzustürzen“, beschreibt Laurent Brancowitz die Arbeit am sechsten Album seiner Band Phoenix. „Aber zu unserer großen Freude und trotz der politisch angespannten Weltlage und damit verbundenen Tristesse klang die Musik, die entstand, unheimlich fröhlich, romantisch und sorglos.“

„Ti Amo“ heißt die neue LP des französischen Quartetts. Und nicht nur Fans von Howard Carpendale wissen, dass dieser Title für Emotionen steht. „Ti Amo“ handelt natürlich von der Liebe, vom Verlangen, von der Lust und von der Unschuld, ist aber auch eine romantisierte Vision Italiens. Von endlosen römischen Sommern, Jukeboxen am Strand, Sophia Loren und Marcello Mastroianni.

„Ti Amo“ erscheint am 9. Juni. Die neue Single „J-Boy“ gibt es schon jetzt.

Im Juli spielen Phoenix auf dem Melt Festival und im September sind sie auf Tour in Deutschland:
16.07.17 Gräfenhainichen, Melt Festival
24.09.17 München, Tonhalle
25.09.17 Köln, Palladium
26.09.17 Hamburg, Große Freiheit 36

Leave a Comment