Nathaniel Rateliff: Neues Soloalbum angekündigt

In News von Eric

Nathaniel Rateliff veröffentlicht am 14. Februar sein neues Soloalbum „And It’s Still Alright“. Es ist das erste ohne seine Band The Night Sweats seit knapp sieben Jahren. Zum gleichnamigen Titelsong gibt es bereits ein Video.

Die LP ist für Rateliff auch eine Verarbeitung des Todes von Richard Swift, seines langjährigen Freundes und Produzenten der beiden Alben von Nathaniel Rateliff & The Night Sweats. Dadurch sind die zehn Songs auch deutlich ruhiger geworden als der quirlige Soul der Night Sweats. „I think I always want to see hope in the darkness, and I like to try to share that“, erklärt der Musiker.

Am 23. April spielt Nathaniel Rateliff live im Admiralspalast Berlin.

Leave a Comment