Madrugada-Tour mit „Industrial Silence“

In News von Martina

Bei manchen Bands verhilft das Debütalbum gleich zum Durchbruch – so wie bei Madrugada. Das hervorragende „Industrial Silence“ ist ein Goldstück, mit dem die Norweger in ihrem Heimatland schnell den 1. Charts-Platz belegten.

Während der Aufnahmen zum fünften, selbstbetitelten Studioalbum, verstarb unerwartet Gitarrist Robert Buras. Ein Jahr später gaben die restlichen Bandmitglieder bekannt, dass Madrugada für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt wird. Nun hat jedoch das Warten ein Ende!

2019 wird der Debüt-Longplayer 20 Jahre alt: Zu diesem runden Geburtstag gehen Madrugada wieder auf Tour. Zuerst allerdings in Oslo, wo Madrugada im Februar 2019 zwei ausverkaufte Konzerte spielen. Im gleichen Monat startet Sivert Höyem mit seinen Kollegen eine Europa-Tour inkl. Stopp in Deutschland:

16.02.2019 Berlin- Columbia Theater
17.02.2019 Hamburg- Grünspan
19.02.2019 Leipzig- Werk2
20.02.2019 Köln- Gloria
21.02.2019 Frankfurt- Batschkapp
28.02.2019 München Technikum

Leave a Comment