Gurr: Neuer Song als Vorbote der neuen EP

In News von Eric

Am 5. April erscheint die neue EP „She Says“ mit sieben Songs von Gurr. Die gleichnamige Single ist bereits jetzt erhältlich.

Über den Song berichtet Andreya Casablanca: „Wir haben „She Says“ im Mai 2018 geschrieben – und das eigentlich an einem Tag. So wie wir den Song im Studio aufgenommen haben, ist er auch geblieben. Ich glaube, wir haben nicht mehr als zwei, drei Takes gebraucht. Es hat einfach alles gestimmt.“ Laura Lee ergänzt: „Für „She Says“ hatten wir diesen Velvet Underground-mäßigen, 60er Jahre Psychedelic Sound im Kopf. Am Ende ist der Song dann aber doch keine direkte Kopie davon geworden, sondern sein eigenes Ding.“

Das Video ist aus Aufnahmen zusammengestellt, die während der ausgedehnten Tour des Duos in Europa und den USA entstanden sind, gefilmt von der Band und ihrem Tourfotografen. Dazu Laura Lee: „Zusammen mit Marco Leitermann haben wir über den Festivalsommer immer wieder mit zwei VHS-Kameras gefilmt. Es war eine leicht schizophrene Zeit: Jedes Wochenende fährst du auf diese positiven-Hippie-Festivals, wo jeder versucht aus der Realität auszubrechen, und dann bist du wieder vier Tage zuhause, wo alles „ganz normal“ ist. Das „dazwischen“ dieser beiden Stimmungen wollten wir im Video festhalten.“

Leave a Comment