Live-EP von Brandt Brauer Frick: All Around The World

In News von Eric


Mit seiner heute erscheinenden Live-EP geht das Berliner Elektro-Klassik-Trio Brandt Brauer Frick auf eine Reise durch Raum und Zeit. Durch zehn Jahre Live-Auftritte von Berlin bis Caracas. „Im Grunde haben wir ein Konzert geschaffen, das nie stattgefunden hat… und auch nie stattfinden könnte: eine Show, die sich über zehn Jahre erstreckt, runtergekocht auf eine EP“, erklärt Daniel Brandt.

„3535 Memory“ zeigt die Vielseitigkeit des Trios. So wurden sie für die beiden Stücke, die 2020 in Caracas aufgenommen wurden, vom Orquesta El Sistema unterstützt. Beim Stück „Watch Me Work“, aufgenommen 2014 in Köln, ist der WDR-Chor dabei. Daniel Brandt: „… es fühlt sich wirklich wie ein globales Ereignis an: Es ist eine Show, die den Globus umspannt, die ein Jahrzehnt unglaublicher Shows umspannt…“

Beitrag anzeigen
Brandt Brauer Frick veröffentlichen Live-EP

In News von Eric


Das Berliner Elektro-Klassik-Trio Brandt Brauer Frick feiert das Jubiläum von zehn Jahren Live-Auftritte mit ihrem Ensemble und mit Orchestern von renommierten Konzert- und Opernhäusern rund um den Globus mit einer im Herbst erscheinenden Live-EP. „Bei dieser neuen EP geht es um einen Blick zurück: Wir ziehen im Grunde eine Bilanz dessen, was in den letzten zehn Jahren auf all den verschiedenen Bühnen der Welt passiert ist“, sagt Daniel Brandt über das „3535 Memory“ betitelte Werk.

Einen ersten Einblick gibt „Ocean Drive“ – eine Live-Performance in der Simón Bolívar Hall in Caracas im Jahr 2020 mit dem Symphonieorchester El Sistema.

Beitrag anzeigen