Shout Out Louds mit neuem Song

In News von Eric


Mit „Oh Oh“ feiert die schwedische Indie-Popband Shout Out Louds ihr Comeback. Es ist der erste neue Song der Band seit vier Jahren und stammt aus dem kommenden, fünften Shout Out Louds-Album, das noch 2017 erscheinen wird.

„‘Oh Oh‘ war eine Art Trigger für dieses Album“, erklärt die Band. „Als der Song fertig war, spürten wir, dass wir uns auf die Energie und das Gefühl fokussieren konnten und sollten. Wir wollten zu unseren Wurzeln zurückkehren, zu unserem Zusammenhalt und unserer Art von Handwerk. Wir erinnerten uns daran, dass wir eine Band sind, die sich gegenseitig mag und sehr gern zusammen spielt. Der Rest ist uns ziemlich unwichtig.“

Nach der Beendigung der Album-Aufnahmen stehen für die Shout Out Louds einige Festivalauftritte auf dem Programm – im Oktober folgt dann eine komplette Deutschlandtour.

Festivals:
25.05. Immergut Festival, Neustrelitz
10.06. Puls Festival, München
16.09. Gold Leaves Festival, Darmstadt

Deutschlandtour:
09.10. München, Muffathalle
10.10. Erlangen, E-Werk
11.10. Leipzig, Täubchenthal
12.10. Köln, Live Music Hall
13.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich
14.10. Berlin, Astra Kulturhaus

Beitrag anzeigen
Beth Ditto solo mit „Fake Sugar“

In News von Eric


Nach siebzehn Jahren als Frontfrau von Gossip veröffentlicht Beth Ditto am 16. Juni ihr Solo-Debütalbum „Fake Sugar“, Vorbote ist die Single „Fire“.

Auf „Fake Sugar“ widmet sich Ditto den Themen Liebe, Verlust und blickt auf ihre Kindheit und Jugend in einer Südstaaten-Kleinstadt zurück. „Ich floh vor den schlimmen Seiten der Südstaatenkultur“, erinnert sie sich. „Ich bin mittlerweile alt genug und meiner Familie so dankbar, dass ich jetzt das Gute an der Umgebung sehen kann, wo ich aufwuchs.“

Beitrag anzeigen
Portugal. The Man: Neuer Song und Tour

In News von Inken


Portugal. The Man sind und bleiben einfach spannend. Betrachtet man ihren Werdegang von der 2002 unter Highschool-Kumpanen gegründeten Post-Hardcore-Formation Anatomy Of A Ghost über geklaute Tourvans und allerhand Bandmitglieder-Wechsel bis hin zum nun veröffentlichten neuen Track „Feel It Still“, welcher die aktuelle amerikanische Politik in die Mangel nimmt.

So ist im Video beispielsweise eine brennende Zeitung namens „InfoWars“ zu sehen, was bekanntlich auch der Name eines reichlich faschistoiden und Trump vergötternden Webportals ist, welches daraufhin mit einer Kampfansage an die „gewaltbereiten Kommunisten“ „Portugal. The Man“ antwortete. Zu Recht fragt man sich, in welchem Jahrzehnt wir leben.

Das neue Album wird übrigens „Woodstock“ heißen und wurde von Mike D von den Beastie Boys produziert. Wann es veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Zuvor kommen Portugal. The Man jedenfalls für zwei Termine nach Deutschland:
16.05.17 – Musik & Frieden, Berlin
17.05.17 – Molotow, Hamburg

Beitrag anzeigen
RAC: Neuer Song und Albumankündigung

In News von Eric


Produzent und Remixkünstler André Allen Anjos alias RAC veröffentlicht mit „This Song“ die erste Single aus seinem neuen Album, das diesen Sommer erscheint. Auf der Single ist Songwriter und Multiinstrumentalist Rostam mit von der Partie, bekannt aus seiner Zeit bei der Band Vampire Weekend.

Über den Song sagt Anjos: „Dieser Song ist ganz besonders für mich, weil es mehr oder weniger zehn Jahre her ist, dass ich RAC damals in meinem Schlafzimmer gestartet hatte. Es war ein echt wilder Ritt bis hierher und ich hätte nie gedacht, dass ich da hinkommen würde, wo ich jetzt bin.“

Beitrag anzeigen