Paradise im November

In News von Martina

Nach einer kleinen, intimen Deutschland-Tour im Frühjahr führt uns Sivert Höyem noch einmal in sein Paradise. Das neue Projekt des Norwegers mit den Musikern Rob Ellis (HJ Harvey), Rob McVey (Marianne Faithful Band) und Simone Butler (Primal Scream) begibt sich im Herbst 2017 für zwei weitere Termine nach Deutschland. Ein Auftritt findet während des Rolling Stone Weekender Festivals am 3./4. November am Weissenhäuser Strand statt. Den einzigen Club-Gig gibt es am 5. November im Gleis 22 in Münster.

Zur freudigen Abrundung erscheint einige Tage vorher am 27.Oktober die erste Veröffentlichung von Paradise, nämlich ihre „Yellow“ EP.

Kommentar hinterlassen